Home / Schmerzfrei

Schmerzfrei

Schmerzfrei mit Hypnose
Schmerz

Chronischer Schmerz

Sie sind schon länger von Schmerzen geplagt? Sie haben weniger Freude an Bewegung? Sie ziehen sich zurück, fühlen sich nicht ernst genommen, unverstanden, sind gereizt oder einfach nur hilflos? Sie wollen das ändern, wieder aktiv sein, sich nicht vom Schmerz beherrschen lassen?

Chronischer Schmerz hat oft viele Facetten, Behandlungsmethoden sind vielfältig und meist braucht es mehrere Behandlungsansätze! (Hier finden sie einen!) Hypnose wird seit langem erfolgreich zur Schmerzreduktion angewendet. Bekanntestes Beispiel ist der Einsatz von Hypnose beim Zahnarzt, um die Schmerzempfindlichkeit herabzusetzen oder Ängste zu minimieren.

Auch Sie haben es verdient, schmerzfrei zu leben! Hier bekommen Sie Hilfe!
________________________________________________________________

Was ist überhaupt Schmerz?

Akute Schmerzen sind ein lebenswichtiges Warnsignal unseres Körpers.

Chronifizierter Schmerz hat jedoch seinen Charakter als Warnsignal verloren.

Das Schmerzempfinden ist eine subjektive, sehr komplexe Sinneswahrnehmung.

Bei länger anhaltendem Schmerz entwickelt der menschliche Körper häufig ein so genanntes „Schmerzgedächtnis“. Die Patienten leiden oft erheblich.

Es kann zu Folgeerscheinungen, wie Schlafstörungen und Depressionen führen.

Um die Lebensqualität der Betroffenen wiederherzustellen, reicht eine alleinige medikamentöse Schmerzbehandlung oft nicht aus.

Wie entsteht Schmerz?

Schmerz entsteht in den Schmerzrezeptoren (freie Nervenendigungen), die auf unterschiedliche Reize reagieren. (zum Beispiel: Verletzung, Entzündungen, Hitze, Kälte)

Schmerz ist für den Körper erlernbar. Wiederholte Schmerzen führen zu intensiverem Schmerzempfinden, weil die Schmerzschwelle herabgesetzt wird. Schmerz führt häufig zu Verspannungen. Diese verstärken wiederum den Schmerz. Ein Teufelskreis entsteht.

Was kann Hypnose?

Hypnose kann ganz gezielt, die schmerzverstärkenden Muskelverspannungen lösen. Dies geschieht durch die Wirkung der Tiefenentspannung in Hypnose.

Häufig liegt die Ursache chronischer Schmerzen im psychischen Bereich. Wir suchen in der Hypnose gemeinsam nach dem Auslöser und lösen diesen am Entstehungsort auf.

In Hypnose ist unser Schmerzempfinden herabgesetzt. Bestenfalls verspüren wir überhaupt keinen Schmerz.

Viele Versuche haben dies in eindrucksvoller Weise gezeigt. Es ist möglich, in Hypnose jemandem zu suggerieren, dass ein bestimmter Körperteil (z.B. eine Hand) taub ist und er dort keine Schmerzen verspürt.

Zahnärzte wenden zunehmend Hypnose zur Schmerzbeherrschung an und können so die Menge an Betäubungsmittel reduzieren, beziehungsweise ganz darauf verzichten.

Dies funktioniert ebenso bei chronischen Beschwerden.

Sie können lernen, Schmerzen zu kontrollieren. Dazu erlernen Sie einfache Selbsthypnosetechniken, die Sie zu Hause selber anwenden können.

Dadurch lässt sich die Einnahme an Schmerzmitteln reduzieren. Viele Menschen kommen dauerhaft von Medikamenten los.

Bitte denken Sie daran: Ich bin weder Ärztin, noch Psychologin. Hypnose kann nicht heilen! Hypnosetherapie kann sie gerade bei der Schmerzreduktion mental unterstützen.

Ich empfehle grundsätzlich, vor der Hypnose Schmerzen auf jeden Fall medizinisch abklären zu lassen.

Jetzt anmelden